Stylische Badezimmer

Immer mehr Menschen sehen das Badezimmer nicht mehr nur als den Ort, in denen die Körperhygiene stattfindet. Badezimmer haben heute zudem auch einen ganz anderen Charakter als noch vor wenigen Jahren, denn damals wurde die Badezimmerausstattung eher stiefmütterlich betrachtet, d. h., beim Badmöbelkauf und auch bei den Accessoires wurde extrem gespart.

Heute ist dies jedoch gänzlich anders, denn wer abends nach einem stressigen Arbeitsalltag nach Hause kommt, der zieht sich vielfach zunächst in diese Räumlichkeit zurück, um beispielsweise ein entspannendes Bad oder eine erfrischende Dusche zu genießen.

Badmöbel und Accessoires einfach und bequem online einkaufen

Onlineshop für Badezimmerarmaturen und –möbel
Onlineshop für Badezimmerarmaturen und –möbel

Wer seinem Bad eine Schönheitskur unterziehen möchte, der findet im Handel ein riesiges Sortiment an Möbeln und auch an Badarmaturen. Erlaubt ist, was gefällt, und so wundert es auch gar nicht, dass in den deutschen Haushalten kein Bad dem anderen gleicht. Die einen lieben es eher schlicht und puristisch, andere romantisch, und wieder andere trendy und exklusiv.

Doch wo lassen sich Badmöbel und Armaturen am besten kaufen? Muss es wirklich der teure Fachhandel sein oder lohnt ein Blick auf das Sortiment der örtlichen Baumärkte?

Wer noch unschlüssig ist, der kann sich natürlich im örtlichen Fachhandel umschauen und erste Informationen einholen. Viele Händler unterbreiten ihren Kunden Badmöbel und Armaturen zu einem guten Preis. Noch günstiger wird es vielfach jedoch erst dann, wenn der Kunde online bestellt. Im Onlineshop für Badezimmerarmaturen und –möbel lassen sich viele Produkte zum Schnäppchenpreis ergattern – und gerade dies wird von den meisten Menschen ja als vorrangiges Kaufkriterium erachtet. Natürlich ist auch die Auswahl hier bemerkenswert! Es muss also niemand befürchten, dass er aus nur wenigen Artikeln auswählen muss.

Weitere Vorteile, die für den Onlineeinkauf von Badmöbeln und Armaturen sprechen, sind die, dass der Kunde stets auch sehr viel Zeit spart und sich nicht auch noch mit schweren Paketen abmühen muss. Alles kann von der heimischen Couch aus bestellt werden und wird dann ganz bequem nach Hause geliefert.

Darüber hinaus gibt es beim Onlineeinkauf auch keine Servicemängel. Ist der Kunde unschlüssig, so kann er sich zu jeder Zeit an den Onlinehändler wenden.

Perfekt Geld einsparen beim Kauf von Parfüm

Dank Parfum Gutscheine Geld sparen
Dank Parfum Gutscheine Geld sparen

Hallo, Ihr lieben Duft-Liebhaber! Parfüm können wir doch niemals wirklich genug haben, oder? Ein Duftwasser hier oder ein Eau de Toilette hier – das sind gerngesehene Geschenke. Die teuersten Flakons erhalten hingegen die Aufschrift Eau de Parfüm. Das Parfüm ist höher konzentriert als bei den anderen Varianten und hat dementsprechend seinen Preis. Verzichten müssen wir auf einen guten Duft allerdings noch lange nicht.

Parfüm löst bei uns allen verschiedene Reaktionen aus – vor allem jedoch Positive, wenn der Geruch mit Wohlwollen wahrgenommen wird. Damit wir auch gut riechen ist ein wohltuendes Parfüm also Voraussetzung, allerdings müssen wir dafür auch in tief in die Tasche greifen, oder etwa nicht? Wer es exotisch, würzig, markant oder frisch mag, der weiß, dass in der Parfümerie die Kosten für ein gutes Parfüm nicht unerheblich sind. Daher sind immer mehr Duftliebhaber dem Kauf im Internet nicht mehr abgeneigt. Aufgrund des Zwischenhandels sind die Preise für die begehrten Flakons nicht nur geringer, auch Rabattaktionen und Gutscheine lassen den Preis schrumpfen. Das hören nicht nur Duftfreunde gern, sondern auch Personen, die den einen oder anderen Duft an Feiertagen oder zu bestimmten Festlichkeiten verschenken möchten.

Spezielle Angebote sind bei Weitem nicht fern: Douglas.de, ebay.de, amazon.de oder parfumdreams.de sind nur einige der vielen, unzähligen Duftanbieter, die in regelmäßigen Abständen satte Rabatte bieten. Diese können durchaus lohnenswert sein, haben Käufer die Möglichkeit bis zu 50 % des Originalpreises einzusparen. Wird ein gewisser Einkaufswert ebenso erreicht, so fallen auch oft die Versandkosten unter den Tisch. Eine Option, die sich niemand entgehen lässt. So bleibt uns der Gang in die Parfümerie erspart, die Ware kommt bequem zu uns nach Hause und wir haben zudem noch Geld eingespart.

Selbst teure Parfüms müssen für  uns nicht unerreichbar bleiben – nutzt die Gelegenheit Gutscheine im Internet einzulösen und so die beliebten Düfte zu sensationellen Preisen einzukaufen.

Ich wünsch euch einen duftigen Tag!

Eure Kim

So spart man beim Computerzubehör mit einem Preisvergleich Geld

Einen neuen Rechner im Internet günstig kaufen
Einen neuen Rechner im Internet günstig kaufen

Hallo, Ihr lieben Computerbesitzer- und Fans. Wahrscheinlich ist es Euch nicht entgangen, aber Euer Portemonnaie wird immer leerer beim Kauf von Computern & Zubehör? Kein Wunder, denn die Preisschrauben wurden wieder einmal fleißig angehoben, sodass Ihr kaum noch in der Lage seit Euch viel Zubehör und neue Geräte auf einmal zu kaufen. Deswegen habe ich mich wieder mal auf die Suche nach einer Option zum Geld einsparen gemacht. Natürlich wurde meine Suche mit erfolgreichen Sparoptionen belohnt, denn sonst würde ich Euch nicht schreiben. Lest daher doch bitte weiter, um wieder mehr Geld zu sparen.

Ein Computer benötigt wie Ihr ja wisst viel Zubehör. Sei es der Arbeitsspeicher, die Kabel zum Anschließen, ein Bildschirm und je nach Eure Bedürfnisse noch mehr. Brenner, Drucker, Scanner, Kartenleser & Co. Das obliegt natürlich ganz bei Euch. Doch eins haben wir alle gemeinsam, denn umsonst erhalten wie Computer & Zubehör garantiert nicht. Deswegen musste ich einfach für Euch und mich selber nach einer Sparoption im Web suchen, damit endlich wieder die Preise zum Geld einsparen einladen und vor allem Euer Portemonnaie wieder prall gefüllt ums Eck kommt. Wollt Ihr Geld sparen? Hab ich es mir doch gedacht!

[ads2]In der Kategorie Computer & Zubehör kann man durchaus viel Geld einsparen und dies ganz einfach mit einem leichten Preisvergleich. Direkt in einer Übersicht werdet Ihr die Einsparungen einsehen können, die Euch bei einer Bestellung zuteilwerden würden. Doch Ihr entscheidet natürlich, wie viel Geld Ihr sparen wollt, denn jeder Anbieter bietet ein anderes Preis-Leistungs-Verhältnis an. Fakt ist jedoch, dass Ihr mit einem einfachen Preisvergleich Geld einsparen könnt und genau das wollt Ihr doch auch! Deswegen ist es wichtig, dass Ihr einfach vor jedem Einkauf im Web bei mir in der Kategorie hineinschaut, denn so spart Ihr direkt und unter Umständen auch viel Geld.

Viel Spaß beim Geld sparen!

Eure Kim

Energetische Gebäudesanierung – sichere Investition in die Zukunft

[dropcap]E[/dropcap]ine energetische Gebäudesanierung bietet eine Reihe Vorteile und ist eine sichere Investition in die Zukunft. Wohnimmobilien dienen immer öfter der privaten Altersvorsorge. Durch ökologische Sanierungsmaßnahmen steigt der Wert einer Immobilie und die Energiekosten sinken. Nebenbei leisten Hausbesitzer einen Beitrag zum Klimaschutz.

Günstige Öko-Kredite von Ethikbanken

Energetische Gebäudesanierung
Energetische Gebäudesanierung

Eine energetische Sanierung senkt die Energiekosten erheblich und ermöglicht Einsparungen bis zu 80 Prozent. Doch Modernisierungsmaßnahmen kosten Geld und nicht jeder hat genügend Bares im Sparstrumpf. Die Lösung: Günstige Öko-Kredite von Ethikbanken, die eine Sanierung privater Wohnimmobilien fördern. Unter diesem Link finden Interessierte Modernisierungskredite ohne Grundschuld für ökologische und soziale Projekte. Ob Kredite für eine Komplettsanierung des Eigenheims oder zur Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage – Ethikbanken bieten dazu günstige Finanzierungen an. Kreditnehmer profitieren zudem von niedrigen Zinssätzen und transparenten Konditionen. Ethik-Spezialisten beraten und erstellen einen maßgeschneiderten Finanzierungsplan

Hohe Qualität bei der Ausführung

Ökologische Modernisierungsmaßnahmen sollten grundsätzlich von qualifizierten Fachleuten ausgeführt werden, denn letztlich entscheidet die Qualität der Arbeiten über die tatsächliche Energiekostensenkung und Wertsteigerung. Eine energetische Gebäudesanierung umfasst Maßnahmen wie Dach- und Fassadendämmung, den Austausch veralteter Heizungsanlagen und der Fenster. Allein mit einem gut gedämmten Dach lassen sich die Heizkosten um 30 Prozent senken. Eine Investition in eine fachgerechte Sanierung zahlt sich schon nach kurzer Zeit aus. Viele Arbeiten lassen sich zwar in Eigenregie durchführen, doch oft entstehen nachträglich Schäden, die weitere Kosten verursachen. Im Internet finden Hausbesitzer professionelle Firmen, die auf ökologische Sanierungsmaßnahmen spezialisiert sind. Wer unsicher ist, welcher Handwerkspartner der geeignete ist, kann sich an Verbände wenden, die Adressen von Betrieben nennen und bei der Planung und Durchführung des Sanierungsvorhabens Unterstützung anbieten.

Aktiver Beitrag zum Umweltschutz

Wer sein Heim energieeffizient umrüstet, leistet einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Der Energieverbrauch in Deutschland setzt sich zur Hälfte durch die Nutzung für Heizung, Warmwasser und Strom zusammen. Ein Energieaufkommen, das der Umwelt schadet und mit einem hohen CO2-Ausstoß einhergeht. Der hohe Anteil am Energieverbrauch entsteht hauptsächlich, weil etwa drei Viertel der Immobilien vor der Wärmeschutzverordnung gebaut wurden. Durch energetische Sanierungen lässt sich der CO2-Ausstoß sowie der gesamte Energieverbrauch erheblich senken. Viel Potential für die Umsetzung ökologischer Konzepte. Wer eine Gebäudesanierung durchführt, profitiert von der Wertsteigerung. Wer selbst im Haus wohnt, kann längerfristig seine Ausgaben senken, Vermietungen einer komplett energetisch sanierten Wohnimmobilie erhöhen die Einnahmen. Kommen dann noch klug ausgewählte Haushaltsgeräte dazu, zum Beispiel energieeffiziente Waschmaschinen und ein durchdachtes Strom-Management, wird noch mehr Geld gespart. Und Umwelt und Portemonnaie freuen sich.

Gebrauchtwarenhändler werden

Gebrauchte Waren verkaufen
Gebrauchte Waren verkaufen

Gebrauchte Waren lassen sich häufig sehr günstig ankaufen, da die Verkäufer nicht vernetzt sind und keine potenziellen Kunden finden. Wer jetzt diese Gebrauchtware aufkauft und geschickt an den Mann bringt, kann durchaus Gewinn machen. Viele Leute verkaufen Gebrauchtwaren auf eBay aber nur dann, wenn sie diese haben und los werden wollen. Der Gebrauchtwarenhändler hingegen kauft gezielt Waren an, um diese wieder verkaufen zu können. Um diese Tätigkeit zu starten muss somit erst eine Quelle für gebrauchte Artikel erschlossen werden. Es können Schnäppchen auf eBay oder auf Anzeigenportalen gesucht werden. Es können zudem Haushaltsauflösungen oder Entrümpelungen angeboten werden. Häufig kann Insolvenzware oder B-Ware sehr günstig aufgekauft werden. Rückläufer in Onlinemärkten sind gelegentlich als Posten günstig zu haben. Es kann einiges auf Flohmärkten zusammen gesucht werden. Bei Sperrmüll kann nach brauchbaren Artikeln gesucht werden. Bei gewissen Artikeln sind diese bei unkundigen Verkäufern günstiger zu haben, z.B. bei Sammlerwaren. Es können zudem beschädigte Waren angekauft und restauriert oder repariert werden. Teilweise werden kaputte Handys für wenige Euro auf eBay geboten, die sich schnell reparieren lassen, um sie dann mit erheblichem Gewinn zu verkaufen. Häufig müssen Quellen erst erschlossen werden und bieten dann laufend neue Waren. Ist man in gewissen Kreisen bekannt, dann werden einem gezielt Waren angeboten die für einen interessant sein können.

Kunden suchen

[ads2]Gebrauchtware oder Posten zu erstehen ist in der Regel das geringste Problem. Diese Warenwerte zu Geld zu machen ist etwas schwieriger. Zum einen kaufen viele Leute lieber Neuware, zum anderen gibt es einige Gebrauchtwarenhändler und zum Dritten muss die Gebrauchtware günstig kalkuliert werden, um weg zu gehen. Kann kein Gewinn erzielt werden, lohnt sich der ganze Aufwand jedoch nicht. Kunden für interessante Artikel finden sich besonders leicht auf eBay, hier muss jedoch eine Gebühr entrichtet werden sowie ab einer gewissen Artikelanzahl pro Monat ein Gewerbe angemeldet werden muss. Es kann auch auf anderen Portalen oder in Zeitungen inseriert werden. Gute Absatzmärkte sind Trödelmärkte, hier fallen allerdings häufig Standgebühren an. Mit einem An- und Verkauf Laden wäre man nur an einem Ort präsent und hätte hohe laufende Kosten. Der Gebrauchtwarenhändler wird häufig auf das Problem stoßen, dass seine Tätigkeit neben Aufkaufpreisen weitere Kosten verursacht, die zum Teil fix sind. Eine Standgebühr fällt immerhin unabhängig zum Umsatz an. Diejenigen, die erfolgreich geworden sind, haben meist in der Freizeit angefangen. Aus einem Hobby wurde ein Nebenerwerb und dann ein Vollerwerb, teils mit Angestellten. Solange keine laufenden Einnahmen vorhanden sind, sollten keine hohen Investitionskosten erfolgen und auch ansonsten sollten diese unterhalb der Einnahmen kalkuliert werden.

Pokerspielen und Geld gewinnen oder doch eher verlieren?

Poker Online spielen
Poker Online spielen

Poker ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und mittlerweile hat sich dieses Kartenspiel auch in Deutschland fest etablieren können, sodass es viele verschiedene Locations gibt, in denen man Poker spielen kann. Zahlreiche Menschen nutzen zudem das Internet, um dort die eine oder andere Partie Poker zu spielen. Bei diesem Kartenspiel gibt es unterschiedliche Spielvarianten. In manchen Fällen wird bei einer Pokerpartie um echtes Geld gespielt. Dies geschieht zum Teil mit recht hohen Einsätzen.

Aus diesem Grund ist es bei diesem Glücksspiel möglich, viel Geld zu gewinnen oder es zu verlieren, denn jeder Pokerspieler muss damit rechnen, dass eine schlechte Hand dafür sorgen kann, dass das gesamte Geld, welches für die Partie eingesetzt wurde, in den Besitz eines gegnerischen Spielers übergeht.

[ads2]Wie bei jedem Glücksspiel, kann es auch beim Pokerspiel dazu kommen, dass sich eine Sucht ergibt, welche sich zu einer besonders gefährlichen Angelegenheit entwickelt, wenn sich Geld im Spiel befindet, denn wer beim Poker Geld verliert, hat dementsprechend weniger Geld für die wichtigen Dinge im Leben zur Verfügung. Gerade beim Pokerspielen ist es möglich, schon nach einer gespielten Hand komplett ohne Geld dazustehen, wenn der Gegner bessere Karten auf der Hand hält. Bei einer Partie Poker ist es hilfreich, wenn man Menschen gut einschätzen kann, denn bei diesem Kartenspiel geht es oft darum, das mögliche Blatt von gegnerischen Spielern einzuschätzen. Wer hierfür kein Talent besitzt, kann schnell in die Falle des Gegners laufen und die Pokerpartie verlieren. Inzwischen hat sich das Pokerspiel weit verbreitet und deswegen haben in den letzten Jahren viele Menschen die Regeln dieses Kartenspiels gelernt.

Selbstverständlich möchten diese Menschen die gelernten Regeln dazu nutzen, um bei einer Pokerrunde siegreich zu sein. Wer dabei jedoch darauf verzichten möchte, Geld zu verlieren, kann an einer Partie Poker teilnehmen, bei welcher ohne Geldeinsatz gespielt wird, denn natürlich kann man dieses Kartenspiel auch einfach aus Spaß spielen.

Poker ohne Geldeinsatz ist ebenfalls spaßig

Viele Menschen argumentieren, dass eine Pokerpartie ohne Geldeinsatz keinen Spaß macht, da man die verschiedenen Hände anders spielt, wenn es nicht um echtes Geld geht. Aber ohne Geldeinsatz besteht auch keine Gefahr, etwas vom eigenen Geld zu verlieren. Eine Alternative wäre, ab und zu mal eine Partie Poker mit Freunden zu spielen, bei welcher nichts außer die Ehre auf dem Spiel steht. Letztlich ist es natürlich wichtig, nicht zuzulassen, dass man süchtig danach wird, Poker zu spielen, denn dies könnte damit enden, dass man sehr viel Geld verliert.

Argumente, die für eine Rechtsschutzversicherung sprechen

[ads2]Die meisten Verbraucher fragen sich, wieso eine Rechtsschutzversicherung derzeit so gefragt ist. Dabei dürfte die Antwort doch eigentlich fast schon auf der Hand liegen, finden Sie nicht auch? Es ist doch ganz einfach so, dass jeder Mensch mal in eine anwaltliche oder gerichtliche Auseinandersetzung verwickelt werden kann und genau dann ist die Rechtsschutzversicherung der Strohhalm, der die Kosten deckt. Doch nur dann, wenn die Rechtsschutzversicherung auch bereits abgeschlossen wurde, denn nur dann kann sie auch eingreifen. Leider war es bisher jedoch so, dass den meisten Menschen diese Versicherung egal war, weil sie schließlich zu keiner Pflichtversicherung in Deutschland gehört wie als Beispiel die gesetzliche Krankenversicherung oder die KFZ-Versicherung. Doch eine [highlight color=“pink“]Rechtsschutzversicherung[/highlight] ist genau so wichtig wie die eben genannten Versicherungen, denn bei mehr als 80.000 Gesetzen und Verordnungen in Deutschland ist eine Auseinandersetzung vor Gericht auch als Opfer oder Geschädigter nicht ausgeschlossen.

Die Kosten von Gerichten & Co fallen deutlich ins Gewicht

Recht haben und bekommen
Recht haben und bekommen

Bisher war es stets ein Gerücht, dass Anwälte und Richterkosten sehr hoch sind, aber diesem Gerücht können wir an dieser Stelle nur beipflichten. Ja solch ein Prozess kann je nach Tat und Streitsummen einen Verbraucher arm machen und deswegen sollte die Rechtsschutzversicherung erst recht in Anspruch genommen werden. Dafür ist sie schließlich da, um ahnungslosen Verbrauchern die Kosten von Gerichten, Anwälten, Nebenklägeranwälten & Co zu verringern oder gar zu bezahlen. Als Gegenleistungen zahlen Versicherungsnehmer einen minimalen Beitrag pro Monat, um sich im Notfall vor horrenden Gerichtskosten etc. schützen zu können. Die Waagschale liegt somit klar aufseiten der Versicherungsnehmer denn sie sind auf der sicheren Seite, wenn es denn mal brenzlich werden könnte. Dies ist nicht unmöglich, wodurch eine Rechtsschutzversicherung an Argumente immer weiter zu nimmt. Eine kurze Auflistung die für eine Rechtsschutzversicherung sprechen folgt hier natürlich nur allzu gerne.

  1. 80.000 Gesetze und Verordnungen in Deutschland.
  2. Es werden immer mehr
  3. Auch Opfer und Geschädigte müssen in Vorkasse gehen, bis es zur Verhandlung kommt

Alleine diese paar Gründe dürften schon ausreichen, um sich für eine Rechtsschutzversicherung auszusprechen. Überlegen sie nicht zulange, denn an jeder Ecke könnte das Grauen lauern.

Die Vorteile der privaten Krankenversicherung

Die Vorteile der PKV
Die Vorteile der PKV

Neben der gesetzlichen Krankenversicherung haben Patienten die Möglichkeit über eine private Krankenversicherung zu verfügen, die im Krankheitsfall, bei Unfällen und ähnlichen Vorfällen Kosten abdecken kann. Wer nun der privaten Krankenversicherung beitritt, muss nicht wie bei der Gesetzlichen einen nach dem Einkommen gerichteten Beitrag zur Versicherung beisteuern, sondern erhält einen Beitragssatz zugewiesen, der sich ebenso nach dem Alter des Versicherungsnehmers als auch nach dessen Gesundheitszustand richtet.

Nicht jeder kann Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung werden. Vor allem Selbstständige, Beamte und auch Freiberufler finden meist Anschluss zur privaten Krankenversicherung. Diese Versicherungswahl hat jedoch viele Vorzüge, sodass auch etliche Arbeitnehmer sich mittlerweile für die private Krankenkasse entscheiden.

Private Krankenversicherung und die Vorteile

Einige besondere Vorteile der privaten Krankenversicherung liegen klar auf der Hand:

  • Verkürzte Wartezeiten beim Arzt
  • Ein- sowie Zweibettzimmer in Krankenhäusern oder Spezialkliniken
  • Bessere Kontrollen über Kosten und Tarife
  • Beitragsrückerstattungen bei diversen Behandlungen
  • Freie Arztwahl in Kliniken
  • Genaue Leistungswahl bei verschiedenen Krankheitsfällen oder Behandlungsmethoden

[ads2]Diverse Versicherungen bieten ihren Kunden mitunter auch eine private Krankenversicherung als Zusatzleistung an. Allerdings sind viele Menschen besonders im Bereich der privaten Krankenversicherung regelrecht „überversichert“. Daher sollten sich Kunden gut informieren und klar im Vorfeld überlegen, welche Leistungen persönlich nötig und welche schlichtweg unwichtig sind.

Eine gute Beratung und ein optimaler Vergleich, beispielsweise mit dem Vergleichsrechner, sind also beim Wechsel zur privaten Krankenversicherung auf jeden Fall ratsam. So können die Beiträge, Leistungen und Tarifangeboten klar aufgedeckt und abgeklärt werden. Dies alles ist von großer Bedeutung, wenn der Leistungsumfang der Versicherung stimmen soll. Dies ist zwar manchmal mühsam bei der Vertragsprüfung, erhöht allerdings die Sicherheit bei der Inanspruchnahme.

Patienten, die also nichts dem Zufall überlassen möchten, sollten sich über den Versicherungsvergleich gut informieren und sich im Zweifelsfall auch beraten lassen. Nur so kann ein passendes und günstiges Angebot optimal herausgefiltert werden. Mit diesen Eckdaten kann der privaten Krankenversicherung nichts mehr im Wege stehen.

Die E-Zigarette

Geld sparen bei der E-Zigarette
Geld sparen
E-Zigarette

Viele rauchen gerne mal eine Zigarette. Fast die Hälfte der Weltbevölkerung ist dem Laster verfallen und kann oder will nicht mehr aufhören. Kein Wunder, denn gerade in stressigen Situationen kann der berühmte Glimmstängel Berge versetzen. Viele Gründe, die für das Rauchen einer Zigarette sprechen, sind vorhanden. Doch Fakt ist die Zigarette von Herstellern wie Marlboro, West, FairPlay & Co sind gesundheitsgefährdend. Aus diesem Grund haben zahlreiche Hersteller bereits die E-Zigarette auf den Markt gebracht. Das Rauchen wird endlich attraktiver!

Die E-Zigarette ist seit einigen Monaten schwer in Kommen

[ads1]Vor allem ist der Zusatz von Teer hier völlig entfernt worden und nur geringfügig befindet sich Nikotin in den elektrischen Zigaretten. Genau aus diesem Anlass nutzen auch zukünftige Nichtraucher die E-Zigarette, um sich vom Rauchen zu verabschieden. Doch wichtige Vorzüge, die für Raucher für den Erwerb der E-Zigarette sprechen, liegen vor allem in dem Geschmack, das Preis-Leistungs-Verhältnis und in der Gesundheit. Zunächst muss gesagt werden, dass der Geschmack bei einer E-Zigarette durch sogenannte Aroma-Luiquids angepasst werden kann. Kirsche, Apfel, Banane und weitere Duft- und Geschmacktsaromen warten auf Interessierte. Der Preis für ein liquid kann bis zu 5,- kosten und mehr, aber das Rauchen ist wesentlich länger ergiebig als bei den normalen Glimmstängeln. Lediglich die Preise für die E-Zigaretten sind anfänglich zwischen 39,90 EUR bis aufwärts etwas happig. Doch auf ein ganzes Jahr gerechnet können Raucher hier eine Menge Geld sparen und genau darum geht es doch!

Die Umwelt wird ebenfalls nicht gestört, denn ein intrigierter Zerstäuber lässt Nichtraucherherzen höher schlagen. Ein kleiner Dampf mit Geruch des Luiquids entsteht und mehr nicht. Auch vom Nichtrauchergesetz in Bars & Co sind die E-Zigaretten bisher nicht betroffen. Vorzüge, wohin das Auge schaut, sind vorhanden, die für die beliebte und stets griffbereite E-Zigarette sprechen. Im Auto, zu Hause, in einer Bar & Co überall kann sie genutzt werden!

Die E-Zigarette bequem Online kaufen

[amazon bestseller=“E-Zigarette“ count=“10″]

Software Downloads

Software downloaden
Software downloaden

Jedes technische Produkt wird durch besondere Softwares betrieben. Sei es der DVD-Player, der Computer, die Tablets oder auch Handys. Es gibt natürlich auch zig verschiedene Softwares, die man für den Alltag einfach mal gebrauchen kann. Sei zum erstellen einer eigenen Webseite oder doch lieber als Musikmaker? Doch auch Virensoftware und mehr darf nicht fehlen. Für welche Gerätschaften in der Rubrik Software Downloads gewisse Softwares vorhanden sind, das mag man hier nicht pauschal beantworten, denn das facettenreiche Sortiment könnte unterschiedlicher nicht sein. Doch klar ist eines, dass hier wirklich jeder die nötige Software für seine Gerätschaften finden kann, die einem früher oder später mit Computern & Co weiterhelfen können. Genau aus diesem Anlass wurde diese Rubrik auch ins Leben gerufen. Denn hier kann man ganz einfach via Mail und Download die jeweiligen Softwares downloaden, sodass es gar nicht mehr nötig ist den Briefkasten in Auge zu halten, denn CDs sind doch wirklich out.

Software Downloads bieten nur Vorteile

[ads2]Software Downloads haben vor allem die Vorzüge, dass man nicht mehr im Einzel- oder Fachhandel einkaufen muss. Darüber hinaus sind die Vorteile natürlich auch darin zu sehen, dass man sofort und an Ort und Stelle die jeweiligen Software Downloads nutzen kann. Das hat die Vorzüge, dass man sofort loslegen, kann mit der gedownloadeten Software, um stets auf dem neusten Stand zu sein. Damit jedoch jeder alle jeweiligen Anbieter der Downloadpages einsehen kann, wurde aus diesem Anlass die Rubrik Software Downloads ins Leben gerufen. Hier befinden sich garantiert so manche hilfreiche Softwarepakete, die man als Computer, Tablet & Co Besitzer nicht missen möchte. Es lohnt sich auch hier genauer vorbeizusehen, um sich stets auf dem neusten Stand wiederzufinden, denn das ist den meisten Menschen ganz wichtig. Schauen auch Sie hier in der Kategorie Software Downloads vorbei, um sich die neusten Softwaretypen herunterladen zu können.

Den richtigen Schneemann bauen

Schneemann bauen
Schneemann bauen

Den ersten Schnee gab es dieses Jahr bereits schon und der nächste kommt ganz sicher bald. Bauen sie zusammen mit ihren Freunden und Kindern einen großen Schneemann. Damit sie beim nächsten Schneefall gleich loslegen können, können sie schon einige Sachen vorbereiten. Wie jeder weiß brauch ein Schneemann Knöpfe für seinen Mantel. Diese können sie am besten mit Kohle machen. Brechen sie ein Stück Kohle in 4 gleich große Stücke.

Für das Gesicht des Schneemanns brauchen sie viele Steine. Sammeln sie 2cm große Steine ca. 10 Stück für den Mund. Für die Augen brauchen sie 2 große Steine ca. 5cm. Die Nase des Schneemanns besteht aus einer Karotte, das Grün entfernen sie vorher. Dann brauchen sie noch einen alten Schal , den sie um den Hals des Schneemanns binden damit er nicht friert.

Anschließend fehlt nur noch ein Ast den sie dem Schneemann in die Hände geben wenn er dann fertig ist, Diesen können sie auch vorher schon sammeln gehen. Wenn dann endlich der lang ersehnte Schnee fällt können sie dank der guten Vorbereitung gleich loslegen. Ziehen sie sich schön warm an, Handschuhe ganz wichtig, und nehmen sie alle Utensilien mit nach draußen. Am wichtigsten ist der richtige Schnee. Dies testen sie mit einem Schneeball. Kneten sie Schnee in den Handflächen zu einem Ball, wenn dieser fest bleibt und nicht wieder auseinander fällt ist es auch der richtige Schnee.

Damit der Schneeball immer größer wird rollen sie ihn zuerst auf der Stelle ganz oft hin und her so sammelt sich immer mehr Schnee auf der Oberfläche. Wenn er ca 15cm groß ist rollen sie ihn am besten einen Berg runter. Bis sie mit der Größe zufrieden sind. Insgesamt werden 3 Bälle benötigt. Der untere ist der größte. Die Bälle werden nach oben hin immer kleiner.

Wenn alle Bälle fertig und aufeinander gestellt sind können sie ihre vorbereiteten Utensilien an dem Schneemann anbringen und alle die ihn sehen daran erfreuen.

Wie man im Winter richtig lüftet!

Im Winter richtig lüften
Im Winter richtig lüften

Wenn der Winter schnell und oft unerwartet eintrifft, dann werden in allen Haushalten die Heizungen oftmals auf volle Stärke geschaltet. Der Grund ist natürlich darin wieder zu finden, dass die Menschen und somit wohl auch Sie nicht frieren wollen und die eigene Wohnung gut durchgeheizt wissen wollen. Grundlegend ist dieser Aspekt auch auf jeden Fall richtig, aber Lüften müssen Sie dennoch. Wie wird jedoch gerade, wenn die Heizungen an sind, richtig gelüftet, vor allem, weil die Energie doch dann in dem Moment für die Katze ist, fragen Sie sich jetzt? Das ist eigentlich ganz einfach, denn um das Lüften kommen Sie einfach nicht ohnehin!

Viele Menschen öffnen für Stunden und Minuten die Fenster nur auf kipp, dabei ist dies wesentlich verschwenderischer, als die Fenster einmal komplett zu öffnen. Der Nachteil die Fenster erst auf kipp zu öffnen liegt darin, dass weniger Luft hineinkommt als eigentlich erwartet und sich die Zeit des Öffnens dadurch um ein wesentliches verlängert. Genau hier wird die Energie dann verschwendet, weil das Fenster länger auf kipp geöffnet bleiben muss. Daher ist es zu empfehlen lieber einmal am Tag das Fenster richtig zu öffnen als nur teilweise. Das Lüften funktioniert viel besser und die Energie wird nicht größtenteils verschwendet. Lüften ist einfach wichtig, um Schimmel vorzubeugen und die unangenehm oftmals kratzige Luft der Heizung aus den vier Wänden zu verbannen.

Dies ist der wichtigste Bestandteil beim Lüften, dass das Fenster einmal komplett geöffnet wird. Ein Fenster auf kipp zu öffnen hat wenig Sinn und wird daher auch von Experten nicht empfohlen. Das komplette Öffnen hat zudem auch den Vorteil, dass die frische Luft durchaus Mal gut tun kann. Schauen Sie daher immer, dass mindestens 1-2 Mal am Tag das Fenster komplett geöffnet wird, um die Heizungsluft ausströmen zu lassen und neue frische Luft eintreten zu lassen in den vier Wänden.

Gerade für Eigentümer darf die Gebäudeversicherung nicht fehlen

[dropcap]E[/dropcap]s gibt allerhand an Versicherungen und das wissen Sie als Verbraucher sich schon genug. Die gesetzliche Krankenversicherung, die privaten Versicherungen, Haft- und Hausratversicherungen oder auch die KFZ-Versicherung.

Geld sparen bei der Gebäudeversicherung
Geld sparen bei der Gebäudeversicherung

Versicherung über Versicherung und über einige Nutzen lässt sich sicher philosophieren, nicht so aber bei der Gebäudeversicherung, denn diese ist besonders für Eigentümer und Wohnungsgesellschaften äußerst wichtig. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Haus besitzen und auf einmal wird durch einen Wasser- oder Feuerschaden das Nebengebäude wie die Garage in Mitleidenschaft gezogen. Mit der Gebäudeversicherung können Sie derartige und unverschuldete Schäden beheben lassen und greifen dafür nicht in ihrer Tasche. Ein wichtiger Aspekt, denn gerade Gebäudeschäden sind besonders teuer und Eigentümer ohne eine Gebäudeversicherung wissen genau, wie teuer es werden kann. Daher haben viele Wohnungsbaugesellschaften und Eigentümer bereits den Nutzen erkannt und suchen nach einer preiswerten Gebäudeversicherung, um sich langfristig vor vielen Schäden schützen zu können. Kein Wunder, denn der eigene Geldbeutel ist nicht dick und soll auch bei den monatlichen Kosten für die Versicherung weiter geschont werden.

So wird bei der Gebäudeversicherung gespart

[ads1]Die Gebäudeversicherung ist in ihren Tarifen, Preis-Leistungs-Verhältnissen und Versicherungsarten sehr unterschiedlich gegliedert. Ein genauer Vergleich ist daher unerlässlich, um viel Geld sparen zu können. Mit der Gebäudeversicherung befinden Sie sich als Eigentümer von Wohnungen und Häusern auf der sicheren Seite und können gleichzeitig aber auch Geld sparen. Schauen Sie bei den Konditionen und Leistungen mithilfe von unserem Vergleichsrechner doch mal genauer hin, dann werden Sie sehen, dass Sie hier viel Geld sparen können. Sie müssen auf keine Gebäudeversicherung verzichten, sondern können diese einfach nur zu kleinen Konditionen pro Monat erhalten und dennoch den vollen Schutz erwarten. Wir legen auf Sparen wert und mit unserem kostenfreien und unverbindlichen Rechner zeigen wir Ihnen, wie es auch bei der Gebäudeversicherung gehen kann.

Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt!

Rechtsschutzversicherung
Rechtsschutzversicherung

Kennen Sie das Sprichwort „wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt?“ Dieses Sprichwort ist seit Langem weiter in aller Munde, aber irgendwie macht es den Eindruck, als wenn es nicht gerade auf die Goldwaage gelegt werden würde. Wieso das darf, nur vermutet werden, aber an dieser Stelle mögen horrende Gerichts-, Anwalt- und Prozesskosten die Sündigen sein. Es kann immer mal wieder vorkommen, dass eine Sache vor Gericht endet und dabei muss man nicht einmal der Ankläger sein. Eine mündliche Vereinbarung wurde nicht eingehalten, Warenkreditbetrug durch einen Verkäufer in bekannten Auktionshäusern, Nachbarschaftsstreitigkeiten oder auch Streitigkeiten mit Ärzten und Versicherungen sind keine Seltenheit vor deutschen Gerichten. Doch das Problem liegt darin, dass die Anwaltskosten im Vorfeld erst einmal beglichen werden müssen, bevor ein Richter den beliebten Hammer schwingt und die Kosten den verlorenen Parteien auferlegt, wie es im Gericht üblich ist. Bis dahin gilt es in Vorkasse zu treten und da wäre eine Rechtsschutzversicherung die ideale Option, um sich zu wehren.

Lassen Sie sich nichts gefallen

[ads2]Lassen Sie sich nichts gefallen, nur weil Sie denken, dass die Kosten für Gerichte & Co zu hoch seien. Es mag durchaus seien, aber mit einer Rechtsschutzversicherung müssen Sie sich in naher Zukunft darüber auch keinerlei Gedanken mehr machen. Diese Versicherung trägt die Prozess-, Anwalts- und sogar Zeugenkosten, sodass Sie völlig aus dem Schneider sind. Sie dürfen sich somit endlich wieder wehren, denn mit einer derartigen Versicherung schweben Sie auf der sicheren Seite. Was will man also mehr? Na gut natürlich würden Sie gerne eine Rechtsschutzversicherung für lau bekommen, aber dies ist natürlich nicht machbar, denn monatliche Konditionen verlangt diese schon für ihre horrenden Leistungen. Doch schauen Sie mit einem einfachen Vergleich der Rechtsschutzversicherungen doch mal nach dem günstigsten aber dennoch guten Anbieter. Sie werden schnell fündig werden. Wehren Sie sich!

Urlaubs Gutscheine

Mit passenden Gutscheincodes beim Urlaub Geld einsparen
Mit passenden Gutscheincodes beim Urlaub Geld einsparen

Der Urlaub ist für die meisten Menschen die schönste Zeit im Jahr. Endlich kann der Alltagstrott neben dem beruflichen Alltag vergessen werden. Die völlige Entspannung ist das, was wir uns im Urlaub wünschen. Neben den traumhaft schönen Sandstränden, das Meer und besondere Klimaverhältnisse dürfen die Sehenswürdigkeiten oftmals nicht fehlen. Gerade auch für Familien ist es wichtig, dass die pure Abwechslung im Urlaub herrscht, denn sonst hätten sie auch getrost Daheim bleiben können. Du kennst deine eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen von einem Urlaubsziel jedoch am besten, sodass du auch weißt, dass je mehr Wünsche du erfüllst, desto teurer der Urlaub werden kann. Ein trauriger Aspekt, der einfach zu berücksichtigen gilt, wenn du das Reisebüro ums Eck aufsuchen möchtest. Die Preise im Reisebüro deines Vertrauens werden immer dreister? Nun gut du hast es Dir nicht anders ausgesucht, denn im World Wide Web würdest du doch schon längst viel günstiger im Urlaub fliegen.

Gutscheine für den Urlaub versprechen hohe Ersparnisse

[ads1]Gutscheine für den eigenen Urlaub gibt es im Internet wie Sand am Meer. Genau darauf hast du all die Jahre gewartet? Dann wird es auch Zeit, dass du von deinem Recht Gebrauch machst und endlich sparst. Lass das Reisebüro um die Ecke endlich links liegen, denn hier wirst du niemals so viel Geld sparen können wie im WWW. Reisebüros, Hotels und Fluggesellschaften haben sich auf die Bedürfnisse von Reisenden eingestellt und bieten Dir daher hohe Ersparnisse. Wie hoch die einzelnen Urlaubs-Gutscheine wirklich sind, das obliegt natürlich dem Reiseveranstalter vollkommen selber. Du hast jedoch die Wahl zwischen Ersparnissen oder keinen Ersparnissen. Du könntest jedoch immer mal wieder mehr Geld im Portemonnaie gebrauchen? Vor allem im Urlaubsdomizil ist ein gefüllter Geldbeutel sehr wichtig. Sehenswürdigkeiten sind nicht gleich umsonst, Souvenir oder auch ein kleines Eis für das Kind? Mit den Urlaubs-Gutscheinen sparst du viel Geld und kannst dieses auf deiner unvergesslichen Reise ausgeben!

Amazon Visa Karte

[ads1]Wer wirklich rege auf Amazon einkauft, sollte sich die Konditionen der Amazon Kreditkarte einmal genauer ansehen. Die 30 Euro Startguthaben werden als Köder eingesetzt, sollten jedoch nicht entscheidend für den Abschluss sein. Immerhin fallen ab dem zweiten Jahr Jahresgebühren über 19,99 Euro an. Es wird ein Zahlungsspielraum von wenigstens 1500 Euro gewährt wobei die Zinsen mit knapp 15% angesetzt werden. Dabei können die getätigten Ausgaben eines Monats mit 10% aber wenigstens 50 Euro pro Monat getilgt werden, wenn das Geld gerade knapp ist. Wer genügend Geld hat, sollte ein Guthaben einzahlen und kann für dieses sogar noch Zinsen verbuchen. Der Karteninhaber der Amazon Visa Kreditkarte kann dieses Zahlungsmittel praktisch für 19,99 Euro ab dem zweiten Jahr ohne weitere Kosten nutzen und für Guthaben noch Zinsen kassieren.

Die Kreditkarte von Amazon

Die Kreditkarte von Amazon
Die Kreditkarte von Amazon

Warum sich die Amazon Kreditkarte für viele Amazon Kunden rechnet? Für Amazonkäufe mit der Kreditkarte werden Bonuspunkte gut geschrieben. Käufe bei Amazon werden mit zwei Bonuspunkten oder Prozent pro Euro berechnet, Käufe bei anderen Händlern mit einem Bonuspunkt oder einem Prozent. Würde sich ein Schnitt von 1,5% ergeben, dann wären dieses bei Einkäufen im Volumen von 5000 Euro im Jahr ganze 75 Euro, die gespart werden. Werden davon rund 20 Euro Kartengebühren abgezogen sowie auf Guthabenbasis gekauft wird, wären immer noch 55 Euro gespart worden. Der Kunde hätte für dieses Fallbeispiel über ein Prozent der Kosten eingespart. Es macht somit Sinn, mit mehreren Personen eine Amazon Visa Kreditkarte zu nutzen, um die Kartenkosten nur einmal tragen zu müssen.

Weitere Leistungen der Amazon Visa Kreditkarte sind der Einkaufsschutz und eine Garantieverlängerung auf Elektroartikel. Für die Einkäufe werden den Kunden Versicherungen über 90 Tage gegen Raub, Feuer, Einbruch und andere Verlustmöglichkeiten gegeben. Zudem wird die Garantieleistung für elektronische Geräte um ein Jahr verlängert. Sollte diese Garantie beansprucht werden können, wird sie die rund 20 Euro Jahresgebühren mehr als nur wett machen können. Wer wirklich viele Elektronikartikel kauft, würde für eine anderweitige Garantieversicherung weit mehr Geld bezahlen müssen.

Die gesammelten Bonuspunkte können ab der Anzahl von 1000 in Amazon Gutscheine über 10 Euro gewandelt werden. Sie können jedoch zudem mit der Jahresgebühr der Kreditkarte verrechnet werden. Viele Kreditkarten bieten spezielle Vorteile wie Tankrabatte, Cashback Shopping oder Reiseversicherungen. Es stellt sich hierbei immer die Frage, welche dieser Vergünstigungen einen wirklich ansprechen. Es besteht natürlich die Möglichkeit, mehrere Kreditkarten zu besitzen, um zum einen beim Tanken zu sparen, bei Amazon günstiger und sicherer kaufen zu können und um vielleicht über kostenlose Reiseversicherungen zu verfügen.

[button color=“white“ size=“medium“ link=“https://www.amazon.de/gp/cobrandcard/marketing.html/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&*Version*=1&*entries*=0&camp=1638&creative=19454&linkCode=ur2&linkId=KOZDLX66CK3WB2TO&linkId=YODTYYQAYLRF6SGA&site-redirect=de&tag=sparblog24-21″ icon=“fa-credit-card“ target=“true“ ref=“nofollow“]Jetzt Kreditkarte von Amazon sichern[/button]

Das Haushaltsbuch – eine sinnvolle Ergänzung für alle Finanzen

Haushaltsbuch
Haushaltsbuch

Viele Menschen werden es kennen: Der Monat neigt sich dem Ende zu und das Geld auf dem Konto reicht gerade eben noch aus, um über die Runden zu kommen. Doch wo bleibt das ganze Geld? Die Rechnungen der meisten gehen am Monatsanfang noch wunderbar auf. Nur leider haben viele ihre Ausgaben und nur wenigen Einnahmen während des Monats nur selten im Überblick. Überraschenderweise sind es nicht einmal die großen Anschaffungen, die sehr zulasten des Haushaltsgelds gehen. Denn vor allem die kleinen Freuden, die sich im Monat gegönnt werden, belasten die Finanzen. Daher kann es für jeden, der unter diesem Phänomen leidet, sinnvoll sein, ein Haushaltsbuch anzulegen. Das Bundesfamilienministerium hat einer Umfrage zur Folge ermittelt, dass Familien bis zu 20 % an Kosten einsparen konnten, wenn sie ein Haushaltsbuch über das gesamte Jahr führten.

Wie funktioniert ein Haushaltsbuch?

Um ein Haushaltsbuch führen zu können, wird kein grundlegendes Fachwissen im Bereich der Buchführung benötigt. Ganz einfach werden alle Einnahmen des Monats, zu denen beispielsweise das Gehalt, Kindergeld oder anderweitige Einkünfte zählen, zusammenaddiert. Einkünfte, die nur einmal im Jahr erzielt werden, können durch zwölf geteilt und dem Monat angerechnet werden. Hierzu gehört beispielsweise das Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Von dieser Summe werden nun alle veränderlichen wie auch unveränderlichen Ausgaben abgezogen. Veränderliche Ausgaben sind zum Beispiel Ausgaben für Essen und Trinken. Zu den unveränderlichen Ausgaben gehören Aufwendungen für Miete oder Strom. Ganz nach persönlicher Vorliebe kann das Haushaltsbuch elektronisch auf dem PC oder in schriftlicher Form in einem Buch geführt werden. Lediglich die Disziplin ist wichtig, da alle Ausgaben notiert werden müssen.

Vorlagenbeispiel für die Einnahmenseite

  • Gehalt, Lohn, Rente
  • Kindergeld
  • Unterhalt
  • Gewinne
  • Mieteinkünfte
  • Unterhalt
  • Zinsen
  • Kapitalanlagen

Vorlagenbeispiel für die Ausgabenseite

Feste Ausgaben:

  • Miete
  • Nebenkosten (Strom, Wasser)
  • Versicherungen (Kfz, Hausrat, Unfall etc.)
  • Unterhalt
  • Schuldentilgung

Variable Ausgaben:

  • Essen und Trinken
  • Arztbesuche und Medikamente
  • Kleidung
  • Kosmetik
  • Geschenke
  • Elektronik
  • Reparaturen
  • Haustiere

Mittels dieser einfachen Einnahmen- und Ausgabenplanung können viele Gelder gespart werden, die anderswo sinnvoller genutzt werden können.

Zurück zur D-Mark?

[ads2]Viele Menschen wünschen sich die D-Mark zurück, da sie die Meinung vertreten, dass es ihnen seit der Einführung des Euros finanziell schlechter geht. Die D-Mark ist inzwischen seit über zehn Jahren vom Euro abgelöst, aber dennoch gibt es weiterhin zahlreiche Leute, die sich eine Wiedereinführung der D-Mark wünschen. Dies ist jedoch nicht so leicht zu bewerkstelligen und es ist fraglich, ob die D-Mark jemals wieder als Währung in Deutschland eingesetzt wird, denn der Euro hat auch viele Vorteile gebracht, welche man seit dem Währungswechsel nutzen kann. Mittlerweile ist man jedoch dermaßen an den Euro als Währung gewohnt, dass man oft die Vorteile dieser in Europa weit verbreiteten Währung übersieht und vergisst, welche Hindernisse vorhanden waren, als die Länder in der EU noch ihre eigenen Geldwährungen besaßen.

Dank des Euros ist es zum Beispiel möglich, Geld zu sparen, wenn man in ein Land der EU reist, das auch den Euro hat. Vor der Einführung des Euros war es nämlich von Nöten, das Geld umzutauschen, sodass man mit seiner D-Mark in den meisten Ländern nicht viel anfangen konnte, da die D-Mark im Ausland nicht als Währung gültig war. Aus diesem Grund musste man seine D-Mark gegen die Währung des Landes tauschen, das man bereisen wollte, doch seit der Euro die Möglichkeit bietet, in den meisten Ländern der EU mit einer einheitlichen Währung zu bezahlen, muss man sein Geld nicht mehr umtauschen.

In der Euro-Zone fallen keine Wechselgebühren mehr an

dmarkEin großer Vorteil des Euros ist, dass man keine Wechselgebühren bezahlen muss, wenn man in ein Land der EU reist, welches ebenfalls den Euro als Währung hat, denn früher war dies ein Problem, das viele Menschen Geld gekostet hat, da Wechselgebühren bezahlt werden mussten, wenn man seine D-Mark gegen eine Währung eintauschen wollte, mit der man in anderen Ländern zahlen konnte. Der Euro hat eine einheitliche Geldwährung und die Euro-Zone gebracht, sodass es nun in vielen europäischen Ländern möglich ist, mit dem Euro zu bezahlen. Man muss nicht mehr zur Bank gehen und seine D-Mark umtauschen, denn der Euro ist in allen Euro-Ländern gültig und deswegen kann man viel Geld sparen, da man kein Geld umtauschen muss und daher auch keine Wechselgebühren bei der Bank zu bezahlen hat. Zurück zur D-Mark zu gehen wäre für den Staat zudem sehr teuer, da man auch bedenken muss, welche Kosten es verursacht, neues Geld zu drucken und den Euro einzuziehen. Darüber hinaus müssten die Menschen wahrscheinlich wieder Wechselgebühren bezahlen, wenn sie ihre D-Mark für Euro eintauschen müssen, um in der Euro-Zone zahlen zu können.

Versicherungen sind vom großen Nutzen

Wozu gibt es Versicherungen
Wozu gibt es Versicherungen

Mittlerweile gibt es mehr als 610 Versicherungsunternehmen in Deutschland. Eine riesige Zahl, wenn man die einzelnen Versicherungen nicht genauer beleuchtet. Doch wie viele Versicherungen gibt es eigentlich in Deutschland, wenn die Zahl der Versicherungsunternehmen derart hoch ausfällt? Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten, denn es gibt nahezu täglich neue Versicherungen oder wird an neuen Versicherungen gefeilt, sodass man den Überblick schnell verlieren kann. Das macht jedoch gar nichts, denn die wichtigsten Versicherungen kennen die meisten Bürger Deutschlands ohnehin schon. Mit mehr als fünfundzwanzig Versicherungen ist Deutschland garantiert eines der Vorzeigeländer in puncto Versicherungen, aber bei mehr als 80.000 Gesetzen und Verordnungen ist dies auch nicht weiter abwegig. Die wichtigsten Versicherungen, die nahezu jeder Verbraucher kennen wird, sind natürlich die Hausrat- und Haftpflichtversicherung, ebenso wie die gesetzliche oder private Krankenversicherung und die KFZ-Versicherung. Diese Versicherungen sind derzeit die wichtigsten und wahrscheinlich jedem Verbraucher in Deutschland bekannt. Doch darüber hinaus gibt es ebenso viel mehr Versicherungen, die nicht ungenannt bleiben dürfen. Eine Rechtsschutz-, Gebäude-, Pflegezusatz- oder Krankenzusatzversicherung dient ebenfalls als Hilfeleistung im Alltag und sollte in Betracht gezogen werden. Gerade in rechtlichen Belangen warten horrende Kosten auf Versicherungsnehmer, die mit einer Rechtsschutzversicherung sofort umgegangen werden können. Die adäquate Pflege im Alter wird hingegen mit der Pflegezusatzversicherung gewährleistet und Kosten für Zahnprothesen & Co werden durch eine Krankenzusatzversicherung abgeglichen.

Jede Versicherung hat ihre Vor- und Nachteile

[ads1]Natürlich ist es so, dass jede Versicherung Vor- und Nachteile mit sich bringt. Gerade als Nachteil werden die häufig als horrend bezeichnete Beiträge pro Monat oder im Jahr bezeichnet, aber wenn man darüber hinaus bedenkt, welche Kosten im Ernstfall eine Versicherung begleicht, dann wissen die meisten Verbraucher recht schnell, dass die Beiträge gerechtfertigt sind. Nicht jeder Bürger benötigt eine Gebäudeversicherung oder gar eine Krankenzusatzversicherung. Das entscheiden Interessenten alleine und auch anhand ihrer derzeitigen Situationen. Eigentümer eines Hauses wäre die Gebäudeversicherung nahezu legen, Patienten, die zuvorkommend, pünktlich und schnell bei einem Arzt behandelt werden wollen, ist mit der privaten Krankenversicherung bereits geholfen. Jeder Interessent muss sich mit allen derzeitigeren Versicherungen genauer auseinandersetzen, um feststellen zu können, ob sie einem im Leben weiterbringt oder eher nicht. Umsonst Geld aus dem Fenster zu werfen kann schließlich nicht Sinn und Zweck sein, sodass eine genaue Unterscheidung zwischen notwendigen und nicht notwendigen Versicherung das A und O für jeden Verbraucher darstellt. Doch man solle auch daran denken, dass man unter Umständen Familienmitglieder besitzt, die man nach seinem eigenen Tod finanziell abgesichert wissen möchte und somit sind auch hier wieder die Augen in Richtung Risikolebens- und Lebensversicherung gerichtet.

Es gibt nahezu keinen Mensch, der ohne eine Versicherung in Deutschland leben kann, denn mindestens die gesetzlichen Versicherungen sind ohnehin jedem achtzehnjährigen zugesprochen. Dies gilt auch für Empfänger von Sozialleistungen.  Versicherungen sollen für Verbraucher das Alltagsleben einfacher gestalten, denn nur so ist es möglich, langfristig viel Geld zu sparen und sich in Sicherheit zu wiegen. Des Weiteren sind auch Versicherungen wie die Riester und Rürup Rente sehr wichtig, denn im Alter möchte man die letzten Tage, Wochen oder gar Jahre noch unbeschwert genießen können, ohne dafür noch einen einzigen Finger krumm zu machen. Deswegen wäre es nur zu empfehlen, dass sich alle Verbraucher schnellst möglichst mit allen derzeitigen Versicherungen auf dem Markt einmal genauer auseinandersetzen, denn so ist es möglich, dass man schnell und unkompliziert im Alltag geschützt ist. Die mehr als fünfundzwanzig Versicherungen werden dafür sorgen tragen, dass jeder Handgriff im Alltag versichert sein wird und selbst Familien und Hinterbliebene immer auf der sicheren Seite sein werden. Genau deswegen sind Versicherungen in Deutschland so notwendig wie nie zuvor.

Regale einräumen im Supermarkt

Regal einräumen und Geld verdienen
Regal einräumen und Geld verdienen

Supermarktketten haben häufig viele Filialen in einem Einzugsgebiet. Sie wollen zudem Mitarbeiter auslasten. Ein weiterer Punkt ist, dass für Tätigkeitsfelder keine überqualifizierten Mitarbeiter bezahlt werden sollen. Dieses führt dazu, dass in vielen Supermarktketten nicht etwa die Marktleiter mit ihren Kassierern die Regale einräumen. Es werden ganze Teams gebildet, die von Supermarkt zu Supermarkt fahren, um in kurzer Zeit alle Regale zu befüllen. Auf diesem Wege werden die Kunden nur kurz mit vielen Mitarbeitern und Warenpaletten auf den Gängen konfrontiert. Des Weiteren ist der Schulungsaufwand für das Personal sehr gering, da praktisch jeder Packer innerhalb von wenigen Augenblicken angelernt werden kann. Die Bezahlung siedelt sich natürlich im unteren Rahmen an. Wer allein davon leben muss, würde ärmlich leben. Wer jedoch nur ein paar Euro zuverdienen möchte, der kann das auf diesem Wege schaffen.

Die Arbeit findet im warmen und trockenen Verkaufsraum statt sowie die Anforderungen nicht hoch sind. Es wird natürlich erwartet, dass man nicht rum steht sondern arbeitet. Je nach Ausgangssituation handelt es sich in der Regel um einen Teilzeitjob. Immerhin gibt es in vielen Einzugsgebieten nicht unendlich viele Supermärkte und irgendwann ist die Arbeit einfach erledigt. Es handelt sich somit um einen guten Job für Leute, die nur begrenzte Zeit haben und nicht von ihrem Zuverdienst leben müssen.

Die Anforderungen

[ads2]Der Regalpacker muss keine schulischen Qualifikationen aufweisen, er muss jedoch eine schnelle Auffassungsgabe haben. Wenn ihm gesagt wird, er soll die Warenpalette in der Einkaufsreihe einsortieren, dann muss betreffende Person selbstständig die Waren passend einräumen. Es gibt hierbei Dinge, die beachtet werden müssen. So wären alte Produkte aus dem Fach zu nehmen, dieses wäre mit neuen Produkten zu füllen und die alten Produkte wären auf das Verfallsdatum zu prüfen und wieder einzuräumen. Das Verfallsdatum kann in der Regel vernachlässigt werden, da die Waren mehrfach verkauft werden, bevor sie alt werden. Bei Milch- und Fleischprodukten ist dieser Punkt jedoch sehr wichtig. Ein weiterer Punkt ist die Zuverlässigkeit.

Wenn ein Team los fahren möchte, kann es schlecht auf ein Mitglied warten. Sollte Unpünktlichkeit häufig unbegründet vorkommen, dann würde man seinen Posten schnell verlieren. Eine weitere Anforderung ist häufig, dass man jung ist. Die Supermarktkunden haben von einem Packer als Erwartungshaltung, dass es sich um einen jungen und fitten Menschen handelt, der nur ein paar Euro dazu verdienen möchte. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist eine gepflegte Erscheinung und ein höfliches Auftreten. Sollte ein Packer auf die Kunden einen schlechten Eindruck machen, wäre er nicht tragbar. Es handelt sich somit um einen Aushilfsjob oder/und Zuverdienst.

Warum eine Hausratversicherung so wichtig ist

Darum ist eine Hausratversicherung so wichtig
Darum ist eine Hausratversicherung so wichtig

Die Frage, warum eine Hausratversicherung so wertvoll ist, lässt sich einfach beantworten. Dazu muss jedoch gesagt werden, dass sich niemand auf den Schlips getreten fühlen muss, denn die Tatsachen lassen sich nicht verdrehen. Wenn Sie als Interessent nicht gerade eine „Lotterbude“ vom Flohmarkt oder aus einem Second-Hand-Shop besitzen, was natürlich jedem selber überlassen ist, ja dann ist eine Hausratversicherung schon sehr notwendig. Stellen Sie sich vor ihre für zwanzig Euro auf dem Flohmarkt gekaufte Lampe, geht zu Bruch, das stört Sie wahrscheinlich nicht weniger – weil Sie diese eben auf dem Flohmarkt erworben haben. Doch, was ist mit einer Designerlampe für schlappe 100,- Euro aufwärts? Eine Rechnung & Co ist natürlich inbegriffen, wenn Sie diese im World Wide Web oder einem Fachmarkt erstanden haben, sodass Sie diesen Schaden doch nicht aus der eigenen Tasche zahlen müssen, denn dafür gibt es immerhin die Hausratversicherung!

Ein kostspieliger Hausrat sollte stets versichert werden

[ads1]Wie bereits erwähnt, müssen Möbel & Co vom Flohmarkt nicht versichert werden und das würde sich bei den meisten Hausratversicherungen auch kaum für möglich erweisen. Es müssen schließlich Rechnungen eingeheftet werden, sodass eine Hausratversicherung bei einem entstandenen Schaden auch tatsächlich eingreifen kann. Sobald ihre Möbel, Geräte und andere Hausratsutensilien jedoch mit einer Rechnung aus dem Internet oder auch vor Ort im Fach- oder Einzelhandel erworben wurden, sieht die Sachlage wiederrum anders aus. Für jeden entstandenen Schaden durch Mutwilligkeit in Form von Dieben oder durch Schäden wie Feuer und Wasser greift die Hausratversicherung daher ein. Doch auch ein entstandener Schaden durch die Unachtsamkeit wird in der Regel, solange er nicht mutwillig begangen wurde auch beglichen. Der Neuwert des jeweiligen Artikels wird durch die Versicherung bezahlt und ist im Gegensatz zu anderen Versicherungen pures Gold wert. Andere Versicherungen mildern den Wert des zerstörten oder defekten Gegenstandes durch einen Zeitwert – nicht so die Hausratversicherung. Hier kann man den Preis für den Neuwert erhalten und sich das zerstörte oder defekte Produkt sofort neu kaufen. Deswegen ist eine Hausratversicherung so wichtig wie nie zuvor.

Die Weihnachtssüßigkeiten noch verschieben

Weihnachtsleckereien
Weihnachtsleckereien

In den Supermärkten werden die ersten Weihnachtssüßigkeiten ausgelegt und natürlich ist man schon dabei, weihnachtliche Süßigkeiten zu kaufen, wenn man Lebkuchen und Weihnachtskeks mag, aber man kann jetzt schon viel Geld dafür ausgeben, obwohl es noch drei Monate bis Weihnachten sind und deswegen sollte man den Kauf von Weihnachtssüßigkeiten noch etwas verschieben, wenn man Geld sparen will. Früher war es selten, dass man schon im September Weihnachtssüßigkeiten kaufen konnte, aber jetzt besteht die Möglichkeit und natürlich kann man sich im September Süßigkeiten für Weihnachten kaufen, doch wenn man von September bis Dezember Weihnachtssüßigkeiten einkauft, kann man davon ausgehen, dass man bei den weihnachtlichen Süßigkeiten kein Geld sparen wird.

Meistens kauft man auch nicht eine Packung von Weihnachtssüßigkeiten, sondern füllt ganzen Bereiche des Einkaufswagens mit den weihnachtlichen Naschsachen, die früher von den Leuten nur in der Weihnachtszeit gegessen wurden und die Weihnachtszeit hat dieses Jahr natürlich noch nicht begonnen. Wenn man den Willen hat, um den Kauf von Weihnachtssüßigkeiten in die Weihnachtszeit verschieben zu können, kann man auf jeden Fall Geld sparen, doch wie soll es möglich sein, an den weihnachtlichen Versuchungen vorbei zu gehen, ohne etwas in den Einkaufswagen zu packen?

Wie soll man den Weihnachtssüßigkeiten im September widerstehen?

[ads2]Man weiß genau, dass es für seine finanzielle Lage nicht gut ist, wenn man zu viele Weihnachtssüßigkeiten kauft, obwohl der September nicht einmal in der Nähe von der Vorweihnachtszeit ist und doch schleichen sich beim Einkauf ein paar weihnachtliche Süßigkeiten in den Einkaufswagen und ermöglichen es nicht, Geld zu sparen. In der Weihnachtszeit kommt auch noch der Einkauf von Geschenken hinzu, weswegen es sinnvoll ist, jetzt Geld zu sparen und in den nächsten Wochen weniger Geld auszugeben, damit man für das Weihnachtsfest Geld zur Verfügung hat.

Den Weihnachtssüßigkeiten zu widerstehen ist hart, aber man kann den Einkauf von größeren Mengen an Weihnachtssüßigkeiten auch verschieben und bis die Vorweihnachtszeit anfängt nur hin und wieder weihnachtliche Süßigkeiten kaufen, denn so kann man Geld sparen und ein paar Weihnachtsnaschsachen im September essen. Wer natürlich stark ist und den Kauf von Weihnachtssüßigkeiten in die Vorweihnachtszeit verschiebt, kann sehr viel Geld sparen. Dafür muss man erst einmal auf den Geschmack von weihnachtlichen Süßigkeiten verzichten, aber im Dezember wird es mit großer Sicherheit auch noch eine Menge Süßigkeiten zu kaufen geben und bis zur Weihnachtszeit hat man ein wenig Geld gespart, um sich viele Weihnachtsnaschsachen kaufen zu können, die man in der Vorweihnachtszeit essen kann.

Heizkosten einsparen durch richtiges Heizverhalten

Mit richtigen Heizverhalten Geld sparen
Mit richtigen Heizverhalten Geld sparen

Hallo, Ihr lieben Sparfüchse! Bald steht sie wieder vor der Tür – die Heizsaison. Da niemand gern kalte Füße hat, muss die Heizung auch eingestellt werden. Die Heizkosten selbst machen einen großen Teil der monatlichen Nebenkosten aus, allerdings muss uns das nicht stören, wenn beim Heizverhalten selbst ein paar Tipps und Tricks beachtet werden. Ich hab diese mal für Euch zusammengefasst.

Das Alter der Heizungsanlage spielt zum einen eine gewichtige Rolle – ist diese schon recht alt, so frisst sie meist das Heizöl förmlich auf. Die Anschaffung einer neuen Heizanlage kann bereits bis zu 40% der Kosten reduzieren – dies erscheint im ersten Hinblick kontraproduktiv, weil eine neue Anlage erst angeschafft werden muss. Auf längerfristige Sicht betrachtet wird das Geld für die Heizkosten perfekt minimiert und das Sparen macht Spaß.

Auch das Durchchecken der Anlage durch einen Profi kann dazu beitragen, Geld einzusparen. Durch das Reinigen und Kontrollieren können meist zusätzliche 10% an Heizkosten reduziert werden! Zusätzlich spart die Temperaturabsenkung in Haus und Wohnung Geld ein. Als grober Richtwert wird für das Heizverhalten eine Temperatur von round about 20° Celsius genannt. Darüber sollte keine Raumtemperatur liegen – des Nachts wird sogar Empfehlungen zufolge eine Temperatur von 15° Celsius angeraten. Dies garantiert einen erholsamen Schlaf und schont zudem den Geldbeutel.

Durch das zusätzliche Entlüften der Heizkörper kann das Heizverhalten ebenso in positive Bahnen gelenkt werden. In den Heizkörpern sammelt sich mit der Zeit nämlich Luft an, welche mehr Energie verbraucht und somit die Heizkosten ansteigen lässt.

Die Heizkörper selbst sollten durch nichts verdeckt werden – das gilt vor allem für die Regler, die mit einem Fühler versehen sind. Vorhänge oder Möbelstück sind daher mit einem gewissen Abstand vor den Heizungen aufzustellen, damit die Wärme ungehindert zirkulieren kann. Sind die Fenster in der Nähe der Heizungen nur einfach verglast, so sollten diese bestmöglich durch moderne Fensteranlagen ausgetauscht werden. Die Wärmeschutzverglasung lässt zusätzlich weniger warme Luft entweichen, sodass niemand mehr frieren muss.

Ich wünsch Euch einen kuscheligen Tag!

Eure Kim

Gutscheine für Apotheken

Erkältet? Mit Apotheken Gutscheinen sparen
Erkältet? Mit Apotheken Gutscheinen sparen

Dass Medikamente sowohl verschreibungspflichtige als auch rezeptfreie Medikamente besonders teuer geworden sind, wissen Sie als einer der vielen Verbraucher wahrscheinlich schon selber! Wir von SparBlog24.de haben die Nase voll von den ständig steigenden Preisen und vor allem in puncto Medikamente & Co. Die eigene Gesundheit sollte bezahlbar sein und das gilt nicht nur für uns, sondern auch für Sie als unser Portalbesucher!

Geiz ist geil ist unser Motto von SparBlog24.de und genau aus diesem Grund, finden Sie in der Rubrik Gutscheine auch die beliebten Apotheken Gutscheine für jedermann! Geld sparen auf ganzer Linie ist das oberste Kriterium bei den Apotheken Gutscheinen und genau aus diesem Grund bieten wir diese natürlich für Sie völlig unverbindlich und kostenfrei an! Sie sparen auf ganzer Linie mit den Gutscheinen für die Apotheken, denn sie können nur gewinnen. Die Gutscheine sind wahlweise rabbatierungen, prozentuale geldwerte oder auch vergünstigte Versandkosten! Ständig neue Gutscheine für die Medikamente nutzen ist so einfach, wenn Sie einfach nur bei uns vorbei sehen!

Gutscheine für die Gesundheit

[ads1]Auf SparBlog24.de werden Sie immer und stetig auf den neusten Stand gehalten. Jeder Gutschein für die Apotheke wird bei uns zu finden sein! Unserem geschulten Auge entgeht kein einziger Gutschein und wir geben diesen mit Vorliebe an Sie weiter. Sie sparen mit den Gutscheinen für die Apotheken viel Geld und erhalten mehr bis dieselbe Leistung wie vor Ort. Der Service, die Versanddauer sind mit den Apotheken vor Ort ebenbürtig, sodass sie keinen qualitativen Nachteil erleiden werden!

Schauen Sie daher auf jeden Fall vorbei, um sich immer den neusten Überblick bei den aktuellsten Gutscheinen für die Apotheken zu verschaffen. Sie werden es nicht bereuen und auch ihre Geldbörse dankt es Ihnen sichtlich. Mehr Geld und dennoch alle notwendigen Medikamente erhalten, dank des Gutscheins für Apotheken kein Problem mehr!

Aus diesem Grund ist eine Hausratsversicherung notwendig

Die Hausratversicherung
Die Hausratversicherung

Viele sind bereits im Besitz einer Hausratsversicherung und bereuen den Schritt dazu nicht. Kein Wunder, denn alle Gegenstände im eigenen Hausrat sind mithilfe der Hausratsversicherung auch versichert. Dabei ist es völlig irrelevant, ob die Möbel, technischen Geräte & Co einem Nachbarn gehören oder dem Mieter selber. Alles, was sich in den vier Wänden befindet, wird durch die Hausratsversicherung abgesichert. Gerade aus diesem Grund sind die Vorzüge und Gründe für den Abschluss dieser Versicherung natürlich nicht mehr von der Hand zu weisen. Wichtig ist dabei jedoch auch wie bei jeder anderen Versicherung auch, dass Sie als Verbraucher auf die Konditionen achten, denn diese unterscheiden sich von Versicherung zu Versicherung. Dennoch sollten Sie unter keinen Umständen auf die Hausratsversicherung verzichten, denn nur so sind sie im Fall der Fälle abgesichert.

Auch ein Schaden wie eine zerstörte Vase durch die Nachbarskinder wird durch die Hausratsversicherung abgedeckt und darauf kommt es doch auch an. Wieso sollten Sie also mehr für eine Hausratsversicherung bezahlen, wenn es nicht unbedingt notwendig ist! Ein kleiner Vergleich reicht doch bereits aus, um viel Geld bei den monatlichen, vierteljährlichen, halbjährlichen oder ganzjährlichen Konditionen zu sparen.

Mit der Hausratsversicherung alle Eventualitäten abdecken

[ads1]Ein Unfall- oder Sachschaden im Haushalt ist schnell passiert. Kinder toben und schon ist die Vase oder der TV zerstört. Genau hier ist die Hausratsversicherung dann zur Stelle und ersetzt den entstandenen Schaden. Natürlich nur dann, wenn Fahrlässigkeit oder maximal auch grobe Fahrlässigkeit zu diesem Sachschaden geführt hat. Mutwillige Schäden werden nicht nicht ersetzt.

Doch dieser Fall kommt eher selten vor. Bei einer Hausratsversicherung können Sie als Verbraucher viel Geld sparen, denn bei dem einen zahlen Sie pro Monat 8,- Euro und bei dem anderen z. B. 12,- pro Monat. Sie sehen auch hier wieder, dass Versicherungen unterschiedliche Konditionen besitzen. Das Leistungsspektrum ist gerade bei einer Hausratsversicherung bei den meisten Versicherungen gleich, aber der Preis nicht. Mit dem Versicherungsrechner erfahren Sie schnell und unverbindlich, welche Versicherung für sie die lukrativste sein wird.

So können Privatpatienten bares Geld einsparen

Privatpatienten sparen Geld
Privatpatienten sparen Geld

Hallo, Ihr lieben privat Versicherten! Keiner weiß so gut wie Ihr, dass jedes Jahr die Prämien für diep rivaten  Krankenversicherungsbeisätze  steigen. Das kann ganz schön ins Geld gehen und mitunter recht teuer werden. Dabei könnte das Ersparte doch viel sinnvoller umgesetzt werden. Die Wünsche, ein schöner Urlaub, ein neues Sofa oder eine neue Heimkino-Anlage müssen jedoch nicht wie eine Seifenblase zerplatzen. Ich hab für Euch mal wieder geschaut, wie Geld eingespart werden kann.

[ads2]Viele Privatpatienten fühlen sich um ihr Geld betrogen – das ist durchaus verständlich. Ende der 90er Jahre lockten die Versicherungen mit Niedrigtarifen und Extraleistungen, im Gegenzug wurden bis in die heutige Zeit die Beiträge in schöner Regelmäßigkeit erhöht. Laut Statistiken und Analysen steigen pro Jahr die Beiträge jeweils um zwischen drei bis neun Prozent(!). Dies ist allerdings ein Zustand, den sich der private Patient jedoch nicht gefallen lassen muss. Das Geheimnis liegt nun im Tarifvergleich.

Eine günstige, private Krankenversicherung zu finden ist jedoch kein Hexenwerk. Wer sich im Internet umschaut und einen Vergleich anstrebt, der findet schnell heraus, dass es gewisse Unterschiede zwischen den einzelnen Versicherungsgesellschaften gibt. Besonders in finanzieller Hinsicht kann hier viel Geld eingespart werden. Wichtig sind für den Privatpatienten eine individuelle Beitragsgestaltung und die Mitbestimmung zur Kostenersparnis.

[box type=“note“ align=““ class=““ width=““]Geld sparen bei der privaten Krankenversicherung?
Geld sparen bei der privaten Krankenversicherung ist nicht schwer, mache einfach einen kostenlosen Tarifvergleich, wir sind uns sicher das auch Du eine günstigere Versicherung findest. Ersparnisse von mehreren Hundert Euros pro Jahr sind möglich.

[button color=“orange“ size=“medium“ link=“http://www.sparblog24.de/tarifvergleich/private-krankenversicherung/“ icon=““ target=“false“]Zum kostenlosen Tarifrechner für die Private Krankenversicherung[/button][/box]

Schaut einfach selbst mal unter allen Versicherungen nach, welche für Euch die Sinnvollste ist. Wichtig sind für den einen vielleicht zusätzliche Leistungen wie Heilpraktiker- oder Chefarztbehandlung, andere wünschen sich eine Auslandskrankenversicherung. Dies sind natürlich allesamt Faktoren, die den Beitrag erhöhen können, allerdings kann der Vergleich ebenso deutlich die monatlichen Kosten senken. Diese Ersparnis kann nun für andere Dinge, die das Leben schöner machen, investiert werden.

Ich wünsch Euch einen krankheitsfreien Tag!

2.000 Euro in Teilzeit verdienen

2.000 Euro in Teilzeit verdienen?
2.000 Euro in Teilzeit verdienen?

Viele Menschen befinden sich mit ihrer Mailadresse in Spamlisten und erhalten immer wieder die dubiosesten Angebote. Ein sehr typisches Arbeitsangebot wird mit Homeoffice in Teilzeit neben dem Beruf mit 2000 Euro Verdienst im Monat, keine Grundkenntnisse erforderlich, beworben. Man wird entweder auf eine Website mit Informationen weiter geleitet oder muss erst antworten, um einen persönlichen Zugang zu erhalten. Es wird einem alles sehr plausibel erläutert. Unternehmen betreiben Outsourcing von leichten Büroarbeiten. Die Homeoffice Mitarbeiter loggen sich auf eine Arbeitsplattform ein und arbeiten alles ab. Es handelt sich um die Beantwortung von Mails oder allgemein die Kommunikation mit Kunden. Man arbeitet immer dann, wenn man Lust und Zeit hat und schafft sich auf diesem Wege ein Nebeneinkommen, das höher als der eigentliche Lohn ist. Dann kann man seinen ätzenden Job natürlich kündigen. Die Tätigkeit ist nur an Internet gebunden und deswegen kann gereist werden.

Die Unternehmen können die Mitarbeiter so gut bezahlen, da sie erstens händeringend suchen und zweitens weniger Büroflächen und fixe Lohnkosten unterhalten müssen. Wer jetzt Interesse hat, muss sich nur Schulungsunterlagen bestellen, die mit ein paar Euro berechnet werden. Diese Schulungsunterlagen werden abgerechnet, damit nur wirklich interessierte Interessenten sich bemühen. Somit sinkt für die Agentur der Verwaltungsaufwand erheblich. Es handelt sich in der Regel um Kosten von unter 50 Euro.

Was genau muss man eigentlich machen?

[ads1]Bei all den tollen Informationen und Argumenten für die leichte Tätigkeit im Homeoffice erfährt der angehende Mitarbeiter jedoch nicht, was genau er machen soll, auch wenn er dieses denkt. Denn wenn das Schulungsmaterial ankommt, dann handelt es sich hierbei um ein eBook mit Resellerlizenz. Dieses bedeutet, dass man das ganze eBook lesen soll, um es dann zu bewerben und sich für den eigentlichen Vertrieb auf eine Plattform einloggt, wo dann die ganzen Kundenbeschwerden mit vorgegebenen Textbausteinen aus dem eBook abgewickelt werden. Hierbei bearbeitet jeder Mitarbeiter in erster Linie seine eigenen Kunden, die Erlöse werden zum Großteil oder komplett an den betreffenden Supporter abgeführt. Damit, Leuten ein eBook mit Resellerlizenz zu verkaufen, soll man tausende Euro jeden Monat verdienen.

Es stellt sich jedoch die Frage, ob der Anwalt nicht teurer wird, wenn gegen einen wegen Mitwirkung an Betrug ermittelt wird. Den eigentlichen Betreibern kann das egal sein, da sie bereits gesucht werden und deswegen im Ausland leben, wo sie nicht verfolgt werden. Allgemein gilt, dass niemand für ungelernte Arbeit in Teilzeit für Homeoffice freiwillig 2000 Euro bezahlen würde, sollte es sich nicht um sexuelle Angebote wie Telefonsex handeln. Solche Angebote sind immer in betrügerischer Absicht erstellt.

Was sagt ihr zum Thema, ist es möglich so ohne weiteres sich ein Nebeneinkommen zu sichern?

Mit der Rürup Rente in eine sichere Zukunft

Die Rürup-Rentenversicherung
Die Rürup-Rentenversicherung

Jetzt ist es amtlich. Tausende Rentner kommen mit ihrer mageren Rente nicht mehr über die Runden. Doch damit ist der Gipfel der Frechheit nicht einmal erreicht worden. Viele müssen ihre Rente sogar mit Hartz IV Leistungen aufstocken. Die meisten Menschen können sich die Scham der Rentner nicht einmal vorstellen, aber sie ist riesig. Die meisten Betroffenen sprechen nicht einmal vor den hiesigen Behörden vor, denn die Angst, Unwissenheit und Scham ist einfach zu groß. Natürlich ist auch ein gewisser Stolz mit von der Partie. Die meisten Rentner sehen es einfach gar nicht ein noch bei einer helfenden Behörde vorzusprechen, um sich ein Zubrot zukommen zulassen. Jahrzehnte haben sie für ihren Verdienst gearbeitet und auf einmal reicht es nicht mehr? Woran mag dies wohl liegen? Sind Preiserhöhungen & Co schuld? Sicherlich sind diese ebenfalls ein Grund dafür, dass die Rente einfach nicht mehr ausreicht. Doch sich selber zu bemitleiden bringt an dieser Stelle gar nichts. Das Problem muss selber in die Hand genommen werden.

Eine Zusatzrente muss das Problem richten

[ads2]Damit auch in Zukunft der Lebensstandard inklusiver aller Ausgaben gehalten werden kann bedarf es einer Zusatzrente. Da die Riester Rente für die meisten Arbeitnehmer viel zu teuer im Unterhalt ist, hat sich ein Ökonome die Rürup-Rente ausgedacht. Diese Zusatzrente ist für steuerlich benachteiligte Personen daher die beste Lösung, denn so ist es möglich, in Zukunft durch die gesetzliche Rentenversicherung und der Rürup Rente gleich zwei Einkommen nutzen zu können. Des Weiteren gehört die Rürup Rente zu der Sorte Rentenversicherung, die steuerlich absetzbar ist, denn sie zählt zu den Sonderausgaben. Im Grunde kann ein Arbeitnehmer mit dieser Rentenversicherung nur gewinnen, denn man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Gerade deswegen greifen immer mehr Verbraucher zu genau dieser Zusatzrente, denn die eigene Zukunft liegt in unseren Händen.